Seit Februar 2016 ist unser Buch “Warum Alpakas?” im Handel (ISBN 978-3-00-052168-3) und kann über eine eigene Homepage bezogen werden.

Zur Website

Alpakas für Fasergewinnung, Zucht, Hobby und tierbegleitete Therapie im Kreis Steinfurt im Norden von Münster

Warum Alpakas?

Alpakas sind freundliche, neugierige und dem Menschen zugewandte Tiere, die ähnlich den Hunden und Katzen bei uns sehr positive Gefühle auslösen: Ruhe, Entspannung und Unbefangenheit. Sie wirken mit ihren großen Augen und ihrer wunderbaren Faser auf alle Sinne angenehm und helfen uns, unseren Alltagsstress zu vergessen. Diese Wirkung haben sie in besonderem Maße auf kranke, belastete und behinderte Menschen, sodass sie die idealen Tiere für fast jede Art von Therapie sind, was wir selbst auf unserer Farm in Ladbergen (Kreis Steinfurt) mit vielen Besuchergruppen schon eindrucksvoll erleben durften.

Tierbegleitete Therapie und wirtschaftliche Nutzung – die Alpakahaltung in ihrer Vielfältigkeit

Viele Alpakas sind schon als Begleiter für Therapien in Kinder- und Seniorenheimen, sogar in der Physiotherapie aktiv eingebunden. Diese „Therapie-Alpakas“ bezeugen in eindrucksvoller Weise, dass sie den Menschen in ihrer Umgebung „guttun“.

Darüber hinaus sind sie genügsam und im Vergleich zu anderen Tierarten angenehm "pflegeleicht". Neben ihrem wunderbaren Charakter können sie uns die nahezu wertvollste Faser der Welt geben, sofern wir VILYA-Faseralpakas züchten. Aus der Alpakafaser können herrliche und kostbare Dinge gefertigt werden, die in ihrer Qualität kaum zu überbieten sind.

Mit diesen Eigenschaften sind Alpakas in der Lage, in Europa immer mehr Menschen zu faszinieren und dazu zu bewegen, sich ebenfalls für diese herrlichen Geschöpfe zu begeistern.

In unserem im Februar 2016 erschienenen Sachbuch „Warum Alpakas?“ (von Dr. Angelika Freitag) erfahren Sie noch mehr Wissenswertes rund um Alpakas sowie Anschaffung, Haltung, Zucht, Training, Fasergewinnung und Faserverarbeitung. Das Buch ist im Handel (ISBN 978-3-00-052168-3) und unter www.warum-alpakas.de erhältlich.


Warum Alpakas? - Das Buch

Und so sieht es ziemlich am Anfang aus

Warum Alpakas? - Das Buch

Am Anfang kommen natürlich die Grundlagen….


Warum Alpakas? - Das Buch
Warum Alpakas? - Das Buch

Die Zeichnungen haben mir die meiste Mühe gemacht, aber Martin Henrich und die Grafiker des Sigma-Drucks haben mir sehr geholfen, sie ansprechend zu gestalten.

Die meisten Fotos stammen von uns und unseren Alpakas, Ausnahmen sind natürlich gekennzeichnet. Ich möchte mich ganz herzlich bedanken bei allen, die mit Fotos und Informationen beigetragen haben, dass dieses Buch fertig werden konnte.

Einen besonderen Dank möchte ich Wiltrud Bauer aussprechen, die einen eindrucksvollen Artikel zur Seelsorge mit Alpakas beigesteuert hat. Auch Trent Fordham vom Labor Riverina möchte ich danken für seine Hilfe und die Fotos zur Darstellung des Sirolan-Laserscans. Die Grafiken zum OFDA 2000 hat uns freundlicherweise Herbert Hornik auf der Alpakashow Nordwest 2015 erstellt.


Warum Alpakas? - Das Buch Natürlich wird auf den Aufbau der Haarfollikel eingegangen. Der Bericht zur Choanalatresie beruht auf eigenen Erfahrungen, ebenso der zum Verlauf eines Leistenbruchs bei Alpakas.
Warum Alpakas? - Das Buch Es wird der Unterschied zwischen Suris, Huacayas und Vicunjas gezeigt, was sind VILYAs? Das Ultraschall als auch für Laien einfache Möglichkeit der Trächtigkeitsfeststellung wird gezeigt.

Warum Alpakas - Das Buch
Warum Alpakas - Das Buch
Warum Alpakas - Das Buch
Warum Alpakas - Das Buch

Das Faserverarbeitungsseminar steht vor der Tür

Dieses Seminar wird erstmals durchgeführt und unterscheidet sich von den anderen dadurch, dass es mit

Weitere Infos

Aabach-Farm-Alpakas und Alpaca Royal Fiber im WDR

An zwei Tagen hat ein Team des WDR unter Planung von Frau Weyand bei uns auf der Farm, in der Weberei Gönner und

Weitere Infos

Fast 300 Alpakas auf der Aabach-Farm geschoren

In den vergangenen 3 Wochen wurden fast 300 Alpakas auf der Aabach-Farm geschoren, darunter auch die Tiere einiger

Es ist toll, so viele wunderbare Garnfaser in Händen zu halten. Besonders wenn man weiß, was später

Weitere Infos

Brigitte B. war der Star

Beim vergangenen Fotoshooting auf der Farm war Blackys Tochter "Brigitte B." der Star. Sie lässt sich

Weitere Infos

Das Faserverarbeitungsseminar findet am 24.6.2018 statt

Wir treffen uns dieses Mal in den Räumen "Am Aabach 9", wo wir jede Menge Material haben werden, mit dem

Weitere Infos

Fotoshooting auf der Aabach-Farm

Mit großem Interesse und viel Geduld haben Josephine und Surprise beobachtet, was Stylisten, Models Fotografen

Weitere Infos

Geschafft - in jedem Sinn der Bedeutung - aber sehr glücklich!

Wir haben am vergangenen Samstag unser erstes Shooting von unseren eigenen Creationen machen dürfen. Dank der

Die Alpakas machen schon sehr viel Freude, aber jetzt werden wir sicher beim Scheren sehr viel mehr Spaß

Weitere Infos

Erstes Modeshooting

Whow, was wird das? Am nächsten Samstag findet das erste professionelle Shooting statt, auf dem die aus unserer

Weitere Infos

Ein interessanter Ultraschallkurs

Am vergangenen Wochenende hatten wir ein sehr schönes Ultraschallseminar. Warum "schön"? Weil sich

Weitere Infos

Die Show in Alsfeld war sehr interessant und voll

Ich möchte mich ganz herzlich bei den Organisatoren der Show in Alsfeld bedanken. Aus der Erfahrung mit der

Weitere Infos
Finden Sie mehr Neuigkeiten